Adels - und Rittergeschlechtsregister

Das Adels - und Rittergeschlechtsregister ist eine Datenbank mit im Geschlechtsregister eingetragenen lebenden Nachkommen, dessen Echtheit festgestellt und bescheinigt ist.

Die Eintragung in die Adelsgeschlechtsmatrikel kann jeder lebendige Herrschergeschlechtsnachkomme beantragen, der die Echtheit in gebührender Form nachweisen kann.

Um die Eintragung in die Rittergeschlechtsmatrikel, die ein integraler Bestandteil der Mitteleuropäische Adels- und Rittergeschlechtsregister ist, kann jedes Mittglied eines international anerkannten Ordens im Rang Ritter/Dame und höherem Rang ansuchen.

Bei der Führung der Adels- und Rittergeschlechtsmatrikel arbeiten wir mit den europäischen Adelsvereinen und mit deren fachlichen genealogisch-heraldischen Organisationen zusammen.

Für die in der Matrikel eingetragenen Personen, veranstalten wir Zusammenkünfte und Treffen, die Annäherungsbrücken für die in West und Ost lebeden Herrschergeschlechtsnachkommen sein sollen.

Für die Erfüllung dieses Zwecks beseitigen wir die Barrieren, die infolge historischer Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts entstanden sind. Mit diesen Aktivitäten geben wir auch die gegenseitige Akzeptanz und die Erneuerung der unterbrochenen freundschaftlichen Geschlechterbeziehungen zurück.